Fünf gute Mods für Minecraft

In diesem Text stelle ich euch ein paar Minecraft-Mods vor, die ich sehr gut finde (eigene Meinung). Diese Mods ergänzen Items in eurem Minecraft, damit das Spielen mehr Spaß macht und etwas abwechslungsreicher ist. Nun geht es los:
1. Die „Flans-Mod“:
Diese Mod fügt Waffen und Fahrzeuge hinzu, mit denen ihr euch batteln bzw. fortbewegen könnt. Um die Items zu craften, muss man an der Werkbank spezielle Boxen bauen, bei denen ihr eure Sachen kaufen könnt.
2. Die „MC-Heli-Mod“:
Diese Mod fügt Helikopter und Flugzeuge hinzu, die wirklich fliegen und in manchen Fällen sogar schießen können. Im Gegensatz zum Flans-Mod baut man die Items in der Werkbank.
3. Die „Portal-Mod“:
Diese Mod fügt einige Inhalte aus Portal 1&2 hinzu (z.B.: verschiedene Portal-Guns, Turrets und die zwei Credit-Lieder als Schall-Platte). Die Items werden in der Werkbank gebaut, sind aber relativ teuer.
4. Die „Too Much TNT-Mod“:
Diese Mod fügt neue TNTs und zwei neue Erze hinzu. Die zwei Erze sind das „Sulfur Ore“, welches Schwarzpulver dropt und das „Uranium“, das eine 50/50 Change hat zu explodieren oder Uranium zu droppen. Die Items erden in der Werkbank zusammen gebaut.
5. Die „Lucky Blocks-Mod“:
Diese Mod fügt einen Lucky-Block hinzu, der beim Abbauen einen Effekt auslöst, dies kann eine Falle sein oder ein wertvolles Item oder Tiere. Diese Mod ist an die „Fragezeichen-Blöcke“ aus „Super-Mario“ angelehnt. Diese Mod ist in verschiedenen Varianten verfügbar.

Diese Mods sind in der 1.7.10 und/oder in der 1.8 verfügbar. Für mehr Minecraft entweder bewerten oder auf meinen YouTube Kanal vorbei schauen: https://www.youtube.com/channel/UCpx8t15M91SQFByrA5AHuxw